Was bedeutet ein Kilowatt Peak?

Ein Kilowatt Peak, abgekürzt kWp, ist eine Maßeinheit für die Leistung von Solarmodulen oder Solaranlagen. Es bezieht sich auf die maximale Leistung, die ein Solarmodul oder eine Solaranlage unter Standardtestbedingungen erzeugen kann. Diese Standardtestbedingungen sind eine Sonnenstrahlung von 1.000 Watt pro Quadratmeter, eine Lufttemperatur von 25 Grad Celsius und eine spektrale Verteilung des Sonnenlichts, die der des mittleren kontinentalen Sommers entspricht. Die Leistung von Solarmodulen und Solaranlagen wird in kWp angegeben, um zu zeigen, wie viel Strom sie unter optimalen Bedingungen produzieren können. Zum Beispiel könnte eine Solaranlage mit einer Leistung von 5 kWp unter Standardtestbedingungen bis zu 5.000 Watt Strom produzieren.